Sonntag, 20. März 2011, 19:49 Uhr

Hape Kerkeling: Filmspaß "Kein Pardon" kommt als Musical

Köln. Die Film-Kultkomödie “Kein Pardon” aus dem Jahr 1993 von und mit Schauspieler, Komiker und Buchautor Hape Kerkeling (46) kommt Anfang November als Musical von Comedian Thomas Hermanns auf die Bühne des Kölner Capitol Theaters.

Das Buch der Musicalversion basiert auf dem gleichnamigen Film, in dem Kerkeling das Kinopublikum als Peter Schlönzke zum Lachen brachte. Es stammt aus der Feder von Meister-Comedian Thomas Hermanns, der gemeinsam mit Hape Kerkeling die Idee zu dieser Inszenierung entwickelte.

“Die Musik hat größtenteils Achim Hagemann für uns komponiert, der solch bekannte Lieder wie ‘Witzigkeit kennt keine Grenzen’ und ‘Hurz’ erschaffen hat. Und Dirk Bach wird in einer der Hauptrollen zu sehen sein,“ berichten Hape Kerkeling und Thomas Hermanns. Regie führt der Österreicher Alex Balga, der schon das Tanzmusical „Miami Nights“ für das Capitol Theater inszenierte.

Dirk Bach hatte bereits in der Kinoversion mitgewirkt und wird im Musical die Rolle des cholerischen Moderators Heinz Wäscher übernehmen.

Fotos: Jens Hauer