Dienstag, 22. März 2011, 22:54 Uhr

"Hell - Das Ende der Nacht": Neuer Endzeit-Thriller - Erste Bilder

München. Ein postapokalyptischer Thriller: Die Welt wie wir sie kennen existiert nicht mehr. Seit Jahren brennt die Sonne unerklärlich heiß auf die Erde nieder. Permanente Dürre hat das Land ausgetrocknet. Nahrung ist knapp geworden.

Phillip, seine Freundin Marie und ihre Schwester Leonie sind auf dem Weg in die Berge in der Hoffnung dort Wasser zu finden. Sie sind jedoch nicht allein auf der Suche. Es beginnt ein Überlebenskampf in einer aussichtslos erscheinenden Welt…!

Nachwuchsregisseur Tim Fehlbaum, der mit seinem Kurzfilm „Für Julian“ den renommierten Shocking Shorts Award gewann, schildert mit “Hell” ein fesselndes Endzeit-Szenario. In den Hauptrollen spielen Hannah Herzsprung („Der Baader Meinhof Komplex“), Lars Eidinger („Alle Anderen“), Stipe Erceg („Die fetten Jahre sind vorbei“) und Lisa Vicari („Hanni & Nanni“) sowie Angela Winkler („Die Blechtrommel“).

Fotos: Paramount/Walther Fehlbaum-Wöbke