Mittwoch, 23. März 2011, 10:57 Uhr

Katy Perry will königliche Hochzeit stürmen

Los Angeles. Katy Perry (26) will die Hochzeit von Großbritanniens Prinz William (28) stürmen. Der zukünftige König von England wird am 29. April in der Londoner Westminster Abbey seine Verlobte Kate Middleton (29) heiraten. Der Tag verspricht ein rauschendes Fest zu werden, eingeladen sind Würdenträger und berühmte Gesichter aus aller Welt.

Auch wenn Popmieze Perry (‘Firework’) nicht offiziell gebeten wurde zu kommen, so möchte sie trotzdem vor Ort sein und will alles tun, um in die Kirche hineinzukommen. “Ich bin nicht eingeladen, aber werde ich dort sein Ja. Ich werde diese Hochzeit definitiv stürmen”, kündigte die Sängerin in einem Interview mit der britischen Radiostation ‘Capital FM’ lachend an.

Obwohl die Beauty nicht zu den Glücklichen zählt, die eine Einladung erhalten haben, wird angenommen, dass dennoch eine ganze Reihe von Stars bei der königlichen Hochzeit sein wird. Das britische Promi-Paar Victoria und David Beckham hat bestätigt, dass es anwesend sein wird, ebenso die Musiklegenden Sir Elton John und Sir Paul McCartney sowie Schauspieler Ray Winstone.

Perry ist mit dem britischen Komiker Russell Brand (35) verheiratet und die beiden lieben es, Zeit in seinem Heimatland zu verbringen. Die Amerikanerin genießt es, in London zu sein und gemeinsam mit ihrem Gatten die berühmten Touristenattraktionen der Stadt zu besichtigen. “Ich liebe die Geschichte Großbritanniens”, erklärte die Beauty. “Ich und Russell sehen uns Dinge über Geschichte an und wir wollen immer zum ‘Tower of London’ gehen”, schwärmte Katy Perry. (Cover)

Foto: Lauren Dukoff