Mittwoch, 23. März 2011, 15:36 Uhr

"Two and a Half Men": Keine neue Chance mehr für Charlie Sheen

Los Angeles. Wie jetzt bekannt wurde, gibt es definitiv kein Zurück für Charlie Sheen in die Erfolgserie ‚Two and a Half Men’. Zuletzt gab es Gerüchte, dass der Schauspieler, der aus der CBS-Comedy-Serie rausgeflogen war, nachdem er unter anderem den Produzenten der Show fies beleidigte, nun doch wieder engagiert werden soll.

Jeff Rossen von NBC-News tweetete, dass der Sender Sheen ein Angebot auf Rückkehr gemacht haben soll.

TMZ behauptete aber, dass dieses Gerücht aus einer falsch zitierten Quelle entstanden sein soll. Es soll zwar Verhandlungen mit dem ausführenden Produzenten Chuck Lorre gegeben haben, jedoch sei man nicht auf einen gemeinsamen Nenner gekommen.

Der 45-Jährige Schauspieler hat angeblich eine 100.000.000 Doller Klage gegen Warner Brothers und Chock Lorre eingereicht.

Foto: wenn.com