Donnerstag, 24. März 2011, 15:04 Uhr

Brad Pitt und Angelina Jolie: Chaotische Abende mit den Kindern

Los Angeles. Brad Pitt (47) und Angelina Jolie (35) können “gut mit Regeln umgehen”, wenn es um ihre Kinder geht. Die Hollywoodstars ziehen zusammen sechs Kinder groß: den neunjährigen Maddox, den sieben Jahre alten Pax, die sechsjährige Zahara, die vier Jahre alte Shiloh und die beiden zweijährigen Zwillinge Knox und Vivienne.

Beide Leinwandprofis lieben es, Eltern zu sein, und nehmen ihre Pflichten sehr ernst. Wenn einer von ihnen an einem Film arbeitet, bringt der andere für gewöhnlich die Kinder vorbei, damit sie sich am Set sehen können, und natürlich versuchen der Schauspieler (‘Fight Club’) und die Aktrice (‘Der fremde Sohn’) soviel Zeit wie möglich als Familie zusammen zu verbringen.

Übers Wochenende wurde der Pitt-Jolie-Clan bei einem gemeinsamen Familien-Ausflug in New Orleans gesichtet und alle Kids sahen glücklich aus. Obwohl beide Elternteile weltberühmte Filmstars sind, liegt den beiden viel daran, dass ihre Kinder normal aufwachsen können, und sie stellen sicher, dass sie Richtlinien aufstellen, wenn sie zu Hause sind.

“[Sie] können beide gut mit Regeln umgehen und es gibt definitiv Konsequenzen, wie Time-Outs für schlechtes Benehmen”, verriet ein Insider dem ‘People’-Magazin und ergänzte: “Aber die meiste Zeit vertragen sich die Kinder.”

Sowohl der Frauenschwarm als auch die Beauty haben in der Vergangenheit bereits über die Prüfungen, so eine große Familie zu haben, gesprochen. Die Mahlzeiten können schwierig sein, insbesondere wenn die Kinder unterschiedliches Essen wollen.
Das Pärchen meistert die Lage, indem es den Nachwuchs seine eigenen Entscheidungen treffen lässt, wo immer es möglich ist, und hofft, das werde sicherstellen, dass die Sprösslinge zu ausgewogenen Individuen heranwachsen.

“Die Familie lebt auf eine Art, die am besten als organisiertes Chaos beschrieben werden kann”, fügte der Alleswisser hinzu. “Natürlich ist es wild, wenn alle Kinder da sind, und Abende tendieren dazu, ein bisschen chaotisch zu sein mit Abendessen und Schlafenszeit.”
Ihr Chaos scheinen Brad Pitt und Angelina Jolie mit ihren Regeln aber doch einigermaßen im Griff zu haben. (Cover)