Donnerstag, 24. März 2011, 12:14 Uhr

Lady Gaga führt Regie bei Musikvideo "Judas" - Neue Tour ab November

New York. Lady Gaga (24) wird selber Regie zu ihrem nächsten Video ‘Judas’ führen. Unterstützung bekommt Miss Extravaganza dabei von der kanadischen Choreographin Laurie Ann Gibson, die bereits mit Katy Perry, Nicki Minajund Alicia Keys.

Gaga sagte dazu in dem großen Interview ‘Google Goes Gaga’ mit ihren Fans: “Ich bin sehr aufgeregt. Ich kann exklusiv hier bei Google berichten, dass ich mein Debüt als Regisseurin mit Laurie Ann Gibson geben werde, wir werden bei dem Video Regie führen.”

Der Clip soll vor allem aus einer Reihe religiösen Bildern bestehen: “Das ist, da bin ich mir sicher, für viele von euch keine Überraschung, dass Judas ein Mann der Bibel ist. Also könnt ihr einige Symbole in dem Video erwarten.”
In ‘Judas’ soll es darum gehen, dass man sich selbst seine Sünden vergibt.

Die in Toronto geborene Choreographin, die auch als Creative Direktorin für die Sängerin beitet, zeigte sich unterdessen begeistert von dem neuen Gaga-Album ‘Born this Way’. Gegenüber MTV-News verriet sie jüngst: “Das neue Album ist spektakulär. Und ich sagen Ihnen, das Album ist sehr gut. Es ist von solcher Vortrefflichkeit, daß ich denke, dass jeder wirklich jeder beeindruckt und betroffen sein wird.”

Zudem ließ Gibson durchblicken, dass Gaga ab November mit dem neuen Album wieder auf Tour geht.

Foto: wenn.com