Donnerstag, 24. März 2011, 12:50 Uhr

Lindsay Lohan will im Fernsehen als Zombie auftreten

Los Angeles. Totgesagte leben länger: Lindsay Lohan (24) ist scharf darauf, in einer Fernseh-Show als Zombie aufzutreten. Es heißt, die Skandalnudel (‘Labor Pains’) habe ein Auge auf eine kleine Rolle in einer gruseligen Serie geworfen, um sich ihren Weg zurück in die Schauspielerei zu erleichtern. Angeblich sei das gefallene Starlet ein großer Fan der Show ‘The Walking Dead’, in der gezeigt wird, was passiert, wenn Zombies Amerika übernehmen.
“Lindsay ist ein Fan der Show und mag die Idee, einen spaßigen Cameo-Auftritt als Zombie hinzulegen”, enthüllte ein Insider.

Scheinbar glaubt die Schauspielerin, dass es für sie einfacher sein wird, Fernsehrollen zu ergattern als Hauptrollen in Filmen. Nachdem sie aus dem Entzug kam, hatte die Aktrice zugegeben, dass es schwer werden könnte, für einen Aufenthalt am Set versichert zu werden. Das könnte der Grund dafür sein, weshalb sie entschied, sich erst einmal aufs Fernsehen zu konzentrieren.

“Sie schaut jetzt für ihr Comeback zum Fernsehen und hat eine Reihe potenzieller Rollen in der Warteschleife, darunter eine Sitcom und ein übernatürliches Drama”, fügte der Alleswisser hinzu.

Die Karriere der Hollywood-Göre war in jüngster Zeit in den Hintergrund geraten, da La Lohan von juristischen Problemen heimgesucht wurde. In den vergangenen Monaten saß sie eine Zeit lang hinter schwedischen Gardinen, war im Entzug und bereitet sich derzeit gerade darauf vor, wieder vor Gericht zu stehen, nachdem man sie bezichtigt hatte, eine Halskette aus einem Juwelierladen geklaut zu haben.
Nachdem sie im Januar die Betty-Ford-Klinik verließ, hatte die Mimin eigentlich darauf gepocht, sich fortan darauf konzentrieren zu wollen, sich Arbeit zu sichern und wieder Filme zu drehen. (Cover)

Fpto: wenn.com