Freitag, 25. März 2011, 11:50 Uhr

"Die Geissens“ und "Die Wollnys" kommen mit der zweiten Staffel

München! Kreischalarm! RTL II strahlt noch in diesem Jahr neue Folgen der Erfolgs-Doku-Soaps „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“ und auch von „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!“ aus. Der Sender gab kürzlich die Produktion von zwölf Episoden für eine zweite Staffel in Auftrag. Die Dreharbeiten haben bereits begonnen.

Ganz Deutschland kennt sie – die Kult-TV-Familien Geiss und Wollny. Beide Familien könnten gegensätzlicher nicht sein: Während die schwerreichen Geissens ein Leben im Luxus führen und von einer Metropole zur nächsten reisen, muss im Zehn-Personen-Haushalt der Wollnys jeder Cent zwei Mal umgedreht werden. In Kürze kehren die beiden TV-Familien, die Montagsabends bis zu zwei Millionen Zuschauer vor die Bildschirme lockten, auf den Primetime-Sendeplatz zurück.

Carmen und Robert Geiss sind bekannt für ihr Luxusleben: Penthouse, Villa, Ferienhaus, ein riesiger Fuhrpark voller Luxuskarossen und der Helikopter als Taxi-Ersatz – die Geissens müssen an nichts sparen, und das wollen sie auch nicht. Gemeinsam mit den Töchtern Davina Shakira und Shania Tyra genießt das Glamour-Ehepaar jede Minute seines Lebens und lässt die RTL II-Zuschauer in der zweiten Staffel von „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“ daran teilhaben. Die Kamera begleitet die vier Jet-Setter bei ihren Reisen rund um den Globus und gewährt einen Blick durch die Schlüssellöcher der High-Society.

Die Großfamilie Wollny meistert ihr Leben zwar mit wenig Geld, dafür aber mit viel Geschick und umso mehr Leidenschaft. Mit strenger Hand, einer gehörigen Portion Humor und einem noch größeren Herzen hält Mama Silvia die Rasselbande zusammen. In Staffel Zwei gewähren die Wollnys wieder einen tiefen Blick ins Familienleben: Die Kamera fängt Hochs und Tiefs im Alltag der Familie ein, begleitet Krach und Versöhnung genauso wie die Vorstellung eines neuen Freundes und die allgemeinen Sorgen pubertierender Jugendlicher.

Fotos: RTL II