Sonntag, 27. März 2011, 9:51 Uhr

Katy Perry wird nie mit ihrem Gatten arbeiten

Los Angeles. Strenge Trennlinie: Katy Perry (26) möchte ihr Privatleben von ihrem Job getrennt halten und kann sich deshalb keine Zusammenarbeit mit ihrem Partner vorstellen. Die Musikerin (‘Teenage Dream’) heiratete den britischen Schauspieler im vergangenen Jahr in einer streng geheimen Zeremonie in Indien.

Das Paar ist seit ihrem Hochzeitstag zwar unzertrennlich, dennoch möchten Sie ihr Privatleben von ihrem Berufsleben getrennt halten. Auf die Frage, ob sie sich eine Zusammenarbeit mit ihrem Ehemann vorstellen könne, lehnte Perry entschieden ab.

“Ich denke doch nicht. Ich sehe das nicht kommen. Ich habe viele Ziele und ich will noch viele Sachen in meinem Leben machen und ich weiß, bei ihm ist es das gleiche”, berichtete sie der Zeitschrift ‘more!’.

Die brünette Beauty befindet sich momentan auf ihrer Welttournee, die sie im kommenden Jahr durch Nordamerika, Europa, Japan und Australien führt. Der Star hat einige Probleme, den Stress zu bewältigen, den eine solche Tour mit sich bringt, insbesondere deshalb, weil sie in alles involviert sein möchte.

“Ich bin in alles involviert, bis zu einem lästigen Grad [ihr Manager schmunzelt]. Hast du das gehört?”, lachte Katy Perry. (Cover)

Foto: wenn.com