Sonntag, 27. März 2011, 11:47 Uhr

Sylvester Stallone geht unter die Modedesigner

Los Angeles. Hollywoods Action-Veteran Sylvester Stallone will im nächsten Jahr eine eigene Modelinie auf den Markt bringen. Einen Namen hat die Sache auch schon: “Stallone”. Zu diesem Zwecke wurde nun die Firma ‘Sly Inc.’ gegründet.

Die Kollektion, die unter dem Namen ‘Stallone’ vermarktet werden soll, erscheinen wird, soll von Stallones berühmtesten Charakteren Rocky und Rambo inspiriert worden sein. Das Spektrum der Angebote von Jeans und T-Shirts reicht vom “Rebellen bis zum Gentleman”.

Läuft die Kollektion gut, soll sie um Parfüm, Sportkleidung und Unterwäsche erweitert werden.

Der 64-Jährige sagte dazu dem Magazin ‘Mens Week’: “Rocky ist letztendlich eine Liebesgeschichte, während Rambo die andere Seite der Männlichkeit repräsentiert, er ist ein Einzelgänger. Ich habe in meinem Leben gelernt, was funktioniert und was nicht. Kleidung ist der erste Schritt, um einen Charakter aufzubauen.”

Foto: wenn.com