Montag, 28. März 2011, 12:54 Uhr

"Glee"-Star Matthew Morrison hat Duett mit Elton John aufgenommen

Los Angeles. Matthew Morrison (32) scherzte, Sir Elton John (64) sei ein “Penner”, weil er verkündete, dass die beiden ein Duett zusammen aufgenommen haben. Der Sänger und Schauspieler (‘Glee’) bringt im Mai sein Debüt-Album raus und kann es nicht erwarten, die Reaktion seiner Fans zu sehen. Der Star ist für seine Rolle als Will Schuester in der US-TV-Show ‘Glee’ berühmt, die wiederum dafür bekannt ist, Lieder von hochkarätigen Künstlern zu covern. Er glaubt, die Menschen werden überrascht sein, wenn sie seine Platte hören, und will nicht zu viel über sie sprechen, damit ein der Teil der Überraschung erhalten bleibt.

Einer der Überraschungsmomente hätte ein Duett mit Elton John (‘Return to Paradise’) sein sollen, doch der Kultsänger war so erfreut über die Zusammenarbeit mit dem Serienstar, dass er sofort ausposaunte, was er getan hatte, nachdem die beiden ihre Aufnahme-Session beendeten.
“Es ist ihm entschlüpft, ich weiß … was für ein Penner!”, witzelte Morrison in der britischen TV-Show ‘Lorraine’. “Es gibt nur drei Duette auf dem Album und ich wollte sie sehr geheim halte, bis das Album fertig ist. Elton ging natürlich hin: ‘Ich habe gerade einen Song mit Matthew gemacht!’ Aber es war großartig. Ich meine, es war so ein fantastischer, fantastischer Tag im Studio.”

Der Künstler nahm die Songs für seine Scheibe auf, während er bei ‘Glee’ arbeitete. In der Serie geht es um eine Gruppe von Studenten, die ihre gemeinsame Liebe fürs Singen verbindet. Die Doppelbelastung war ziemlich aufreibend für den Schönling, da er kaum Freizeit hatte. Er versicherte jedoch, dass es sich gelohnt habe.

“Ich habe schon eine Weile auf diesem Material gesessen. Ich habe viel davon während der ersten Auszeit von ‘Glee’ vor etwa einem Jahr aufgenommen. Es ist ein Prozess gewesen … Jetzt, da ‘Glee’ wieder angefangen hat, mache ich all meine Aufnahmen jedes einzelne Wochenende, daher brauche ich dringend etwas Schlaf”, gestand der Musiker.

Der Star ist es gewohnt, hart zu arbeiten, und würde sein Leben um nichts in der Welt ändern. Er liebt seine Auftritte in ‘Glee’, möchte jedoch nicht nur für seinen Seriencharakter bekannt sein und hält es für wichtig, sich so weit auszudehnen, wie es geht.

“Ich hole aus einer Sache heraus, was ich kann, und dann bin ich immer bereit für die nächste Sache. Deshalb habe ich das Album gemacht. ‘Glee’ ist großartig gewesen und ich dachte so: ‘Ich möchte etwas Neues ausprobieren.’ Man lebt nur einmal, ich will alles tun, was ich nur irgendwie tun kann”, erklärte Matthew Morrison. (Cover)

Foto: wenn.com