Montag, 28. März 2011, 12:22 Uhr

Kinocharts: "Gnomeo & Julia“ stoßen den stotternden König vom Thron

Baden-Baden. Drei Wochen lang regierte er die media control Kino-Charts. Jetzt muss sich „The King’s Speech“ zwei animierten Wichteln geschlagen geben: „Gnomeo & Julia“ sind die neuen Lieblinge der Hitliste. Nach vorläufigen Angaben unterhielten sie zwischen Donnerstag und Sonntag rund 151.000 Zuschauer. Die Shakespeare-Liebesgeschichte im Gartenzwerg-Gewand sichert sich vom Start weg den ersten Platz.

123.000 Besucher hielten dem König die Treue und garantieren „The King’s Speech“ Rang zwei. Äußerst standhaft ist die Migrantenkomödie „Almanya – Willkommen in Deutschland“, die an dritter Stelle rund 106.000 Filmbegeisterte zum Lachen brachte.

„Das Schmuckstück“ Catherine Deneuve kämpft auf Platz sechs für weibliche Gleichberechtigung in einer männerdominierten Welt. Ob sie dabei Erfolg hat, erfuhren zum Auftakt rund 77.000 Zuschauer.

Nur knapp hinter dem französischen Streifen taucht „Der letzte Tempelritter“ auf. 76.000 Zuschauer traten die Reise ins finstere Mittelalter mit Nicolas Cage, Ron Perlman und Christopher Lee an.

Fotos: Disney