Mittwoch, 30. März 2011, 10:44 Uhr

Lily Allen schickte schon Hochzeitsankündigungen raus

London. Grüße vom Bauernhof: Lily Allen (25) wird bald ihren Lover Sam Cooper (32) heiraten und kündigte bei engen Freunden und Verwandten bereits ein festes Datum an – auf der Karte sind die beiden als Bauern zu sehen. Die Britin (‘The Fear’) und der Bauarbeiter hatten sich während einer romantischen Urlaubsreise an Weihnachten verlobt und bereiten nun die Festlichkeiten vor, die am 11. Juni unweit vom Wohnort des Paares im englischen Gloucestershire stattfinden sollen.

Auf der witzigen Ankündigungskarte posieren die beiden als Bauern: Er auf dem Traktor und sie als traditionelle Bäuerin. Das Hochzeitskleid soll aber angeblich – alles andere als rustikal – von Stardesigner Karl Lagerfeld und aus dem Hause ‘Chanel’ geliefert werden.

In der Vergangenheit hatte das Traumpaar so manche Hürde überstehen müssen, denn tragischerweise verlor die Künstlerin im sechsten Monat das erste gemeinsame Kind, was den beiden fast das Herz gebrochen hätte. In einer Fernsehdokumentation sprach die Schöne vor kurzem von der schlimmen Totgeburt und der schweren Infektion, die dieser Tortur folgte und sie lange ans Bett fesselte.

“Ich wurde sehr schwer krank nachdem er gestorben war und lag im Krankenhaus. Ein paar Tage lang hing mein Leben an einem seidenen Faden. Es war wirklich erstaunlich, wie meine Freunde so sehr über meinen Zustand schockiert waren, während für mich etwas ganz anderes zählte. Mir war es total egal, dass ich im Sterben lag. Ich habe das gar nicht gespürt”, erzählte Lily Allen über sie schlimmsten Tage ihres Lebens. (Cover)

Foto: Simon Emmet