Mittwoch, 30. März 2011, 16:24 Uhr

Viele Helfer greifen Brad Pitt und Angelina Jolie unter die Arme

Los Angeles. Kinderbetreuung leicht gemacht: Brad Pitt (47) und Angelina Jolie (35) haben eine “kleine Armee” an Bediensteten, um ihnen mit ihrer stetig anwachsenden Kinderschar zu helfen. Das Hollywood-Paar zieht gemeinsam sechs Kinder groß: die vierjährige Shiloh, die zweijährigen Zwillinge Knox und Vivienne sowie die drei Adoptivkinder Maddox (10), Pax (7) und die sechs Jahre alte Zahara.

Ein Bekannter der beiden Stars plauderte nun aus, dass der Schauspieler (‘Der seltsame Fall des Benjamin Button’) und und die Leinwandschöne (‘Der fremde Sohn’) zwar “zupackende” Eltern seien, die beiden aber dennoch die Unterstützung von einer Hand voll Kindermädchen benötigten.

“Eine kleine Armee ist eingestellt, um sich um all ihre Bedürfnisse zu kümmern. Angie und Brad sind zupackende Eltern, aber sie sind trotzdem auf Außenstehende angewiesen, um das Familienleben mit sechs Kindern so normal wie möglich zu halten”, verriet der Insider dem Magazin ‘Closer’ und ergänzte: “Pax und Maddox haben ein Kindermädchen, Shiloh und Zahara haben ein Kindermädchen und jeder Zwilling hat sein eigenes. Jedes Kind hat seine eigenen Spielsachen und weiß, wie man teilt, aber – wie die meisten Kinder – sind sie viel zu aufgedreht und die Angestellten verbringen eine Menge Zeit damit, hinter ihnen herzujagen!”

Der Pitt-Jolie-Clan braucht angeblich schonmal ein paar Stunden, um fertig zu werden, bevor er das Haus verlassen kann. Der Alleswisser enthüllte auch, dass sich die Schauspielerin bei solchen Gelegenheiten persönlich um alle Bedürfnisse ihrer Sprößlinge kümmert, was ein ziemlich zeitaufwendiger Akt sein kann.

“Sie brauchen zwei Stunden, um aus dem Haus zu kommen. Angie geht auf den Modesinn jedes Kindes ein, somit gibt es eine sorgfältige Klamotten-Auswahl – Shiloh mag es, taff auszusehen, während Zahara lieber mädchenhafter aussieht”, erzählte der Insider. “Dann gibt es noch die Dinge, die sie gerne bei sich haben – eine Decke oder Computerspiele, es ist also zeitraubend!”

Das Promi-Pärchen ist bekannt dafür, gerne zu reisen und Zeit in anderen Ländern zu verbringen. Jetzt sollen sich Brad Pitt und Angelina Jolie jedoch entschieden haben, ihr Zuhause an einem Ort aufzuschlagen, während die Kinder aufwachsen. (Cover)

Foto: wenn.com