Freitag, 01. April 2011, 17:45 Uhr

Benennen die Beckhams ihre Tochter nach Justin Bieber?

London. Vor einige Zeit wurde ja bekannt das David und Victoria Beckham im Sommer ihr viertes Kind, diesmal ein Mädchen erwarten. Doch über den Namen für das Kind, wird sich das Paar einfach nicht einig. Victoria plante schon lang, ihre erste Tochter Coco (nach Designerin Coco Chanel zu nennen). Und auch der Name Luna ist bereits in der engeren Auswahl.

Nun hat der 8-Jährige Beckham-Spross Romeo eine Idee für den Namen seiner ersten Schwester: Justine Bieber Beckham!

Romeo ist nämlich ein riesiger Fan des kanadischen Popstars, wie David jetzt in der Late-Night-Show von Jimmy Kimmel erzählt: „Als wir ihm erzählten, dass es ein Junge wird, fragte Romeo wie wir Justin Bieber Beckham finden würden! Kurz darauf sagte er ‚Jetzt, wo wir wissen das es ein Mädchen wird, sollten wir sie Justine Bieber Beckham nennen!’“

Doch nicht nur der mittlere Sohn, auch die beiden Brüder Brooklyn und Cruz sind große Fans des Sängers und konnten ihn letztens nach einem seiner Konzerte treffen. Der 35-Jährige Fußballer erzählt: „Letztens als wir auf dem Weg zu Schule waren, fragte Cruz ‚Glaubst du ich kann mich mit Justin zum Spielen verabreden?’ Ich sagte ihm, das er wahrscheinlich zu beschäftigt dafür wäre…!“

Foto: wenn.com