Freitag, 01. April 2011, 17:09 Uhr

Lady Gaga schmeißt Adam Lambert aus Restaurant

Los Angeles. Lady Gaga, die vor einigen Tagen 25 Jahre jung wurde, schmiss eine riesige Party anlässlich ihres Geburtstages im LaCita, einem mexikanischen Restaurant. Unter den Gästen waren unter anderen auch Gagas Mutter Cynthia, Kate Hudson und Popsänger Adam Lambert.

Der gute Adam soll sich total betrunken haben und wurde daraufhin von der Popsängerin persönlich kurzerhand von ihrer Party verwiesen. Promiblogger Perez Hilton erzählt gegenüber dem Radioshow ‘Morning Dish’: „Adam hatte eindeutig zu viel getrunken, er war sehr peinlich betrunken!“

Außerdem schlug der Sänger laut einiger Quellen auch ein Loch in die Decke des Restaurants.

Dem ‘USMagazin’ erzählte jetzt dazu ein Insider: „Adam verhielt sich wie ein Tier. Er sprang auf Tische und Stühle und schrie herum! Als die Geburtstagstorte gebracht wurde, versuchte er den Kuchen in Gaga’s Gesicht zu schmieren und steckte ihr eine Dekopuppe der Torte in den Mund!“

Doch Adam Lambert, der 2009 bei ‘American Idol’ den zweiten Platz belegte, erkannte sein grauenhaftes Fehlverhalten, nachdem er seinen Rausch ausgeschlafen hatte und entschuldigte sich via Twitter: „Es sollte eine feierliche Geste für Gaga’s Geburtstag sein, stattdessen habe ich mir meine Hand verletzt und die Decke im LaCita ein Loch!“

Foto: wenn.com