Freitag, 01. April 2011, 12:01 Uhr

Pete Dohertys Sauftour: August Diehl war bei Einbruch in Regensburg dabei

Berlin. Ach nee? Der deutsche Ausnahmeschauspieler August Diehl (35) hat gestanden, bei einem Einbruch in den Plattenladen Shadillac in Regensburg dabei gewesen zu sein. Auch Skandalnudel Pete Doherty (32), der mit Diehl in Regensburg den französischen Film „Confession of a Child of the Century“ drehte, war bei dem Bruch am 7. März dabei.

Nun gestand der Star aus Tarantinos ‘Inglourious Basterds’ und ‘Salt’ mit Angelina Jolie gegenüber der Berliner Boulevard-Zeitung ‘B.Z.’: “Ja, das ist so”. Die Krimininalpolizei würde nun wegen schweren Diebstahlsverdacht ermitteln, berichtet das Blatt.

Das Trio sei auf einer Sauftour durch Regensburg unterwegs gewesen. Doherty hatte gegenüber einem Kamerateam bereits zugegeben, bei dem Einbruch dabei gewesesen zu sein, die Gitarre – im Wert von 250 Euro – jedoch nicht genommen zu haben.

August Diehl erklärte im Interview mit dm Magazin ‘In’: Alles Kinderkram, ist irgendwie blöd gelaufen. Aber jetzt ist es so, wie es ist.”
Wer die Gitarre und eine Platte mitgenommen hat, ist noch nicht klar.

Fotos: AEDT/Wenn.com, Kevin Westenberg