Samstag, 02. April 2011, 12:39 Uhr

Carrie Underwood: Musik bleibt ihre vorrangige Leidenschaft

Los Angeles. Carrie Underwood (28) versicherte ihren Fans, dass sie die Musik nicht zugunsten einer Filmkarriere aufgeben werde. Die Grammy-Gewinnerin (‘I Told You So’) wurde 2005 schlagartig berühmt, als sie die vierte Staffel der amerikanischen Talentshow ‘American Idol’ gewann. Seitdem hat die Country-Sängerin eine erfolgreiche Karriere hingelegt und drei Alben veröffentlicht.

Die Schöne wagte sich auch an die Schauspielerei und hatte im vergangenen Jahr eine kleine Rolle in der US-Sitcom ‘How I Met Your Mother’. Jetzt wird sie in ihrem ersten Leinwandabenteuer zu sehen sein – ein Drama mit dem Titel ‘Soul Surfer’, das die wahre Geschichte eines Jugendberaters erzählt, der sich mit einer Surferin anfreundet, nachdem diese von einem Hai attackiert wurde.

Underwoods Ausflug in die Filmbranche versetzte ihre Fans in Panik. Die Blondine hat jedoch gar nicht vor, von nun an eine Schauspielkarriere zu verfolgen, und ließ ihre Anhänger wissen, dass sie auch weiterhin Musik schreiben werde, da es ihre Leidenschaft sei. Allerdings wolle sie sich für ihre nächste Platte kein Zeitlimit setzen.

“Jeden Tag sehe ich meine Fans sagen: ‘Du hast nichts gesagt, was machst du?’ Ich musste ihnen sagen: macht euch keine Sorgen, entspannt euch, es findet alles statt. Ich schreibe und es nimmt Form an. Es gibt kein festes konkretes Erscheinungsdatum für ein Album. Für mich fügen sich Alben von selbst zusammen”, erklärte Carrie Underwood ‘Extra’. (Cover)

Foto: wenn.com