Sonntag, 03. April 2011, 14:08 Uhr

Kids Choice Awards 2011: Alle Bilder und jede Menge Schleim

Los Angeles. Gestern fanden in Los Angeles die Nickelodeon’s Kids Choice Awards statt und die Creme de la Creme war mit dabei. Unter anderem Johnny Depp, Selena Gomez, Justin Bieber, Miley Cyrus, Paris Hilton, Josh Duhamel, Justin Timberlake, Taylor Momsen, die Kardashian-Schwestern, die Newcomer-Stars Big Time Rush, Teenie-Sensation Cody Simpson und und viele mehr, die über den berühmten orangen Teppich liefen.

Moderiert wurde das Event von Schauspieler Black Jack, das Stars in 20 Kategorien ehrt. Das besondere ist, das keine ausgewählte Jury, sondern die Kinder für ihre Lieblings-Stars voten können.

Black eröffnete das Spektakel mit einem Tanz-Flashmob zu ‚I Gotta Feeling’ von den Black Eyed Peas, die später ein Medley aus ‚The Time’ und Just Can’t get Enough’ sangen.

Eine Besonderheit der Kids Choice Awards sind die Schleim-Attacken auf die Promis. Diesmal traf es Snoop Dogg, der ein Schleimpackung abbekam und auch Fergies Ehmann Josh Duhamel. Und auch Heidi Klum konnte dem Schleim nicht entkommen. Gerade als sie eine Laudatio für die beste TV-Schauspielerin hielt, platschte das grüne Zeug auf das Model. Heidi, die für jeden Spaß zu haben ist, schaute erstaunt aber nahm es mit viel Humor. Und auch Russel Brand bekam eine volle Ladung ab.

Johnny Depp drehte den Spieß einfach um, nahm einen Gartenschlauch und spritze die grüne Masse einfach ins Publikum.

In 20 Kategorien aus Musik, TV, Movies und Sport konnte auf der Nickelodeon-Website gevotet werden und rekordverdächtige 200 Millionen Stimmen wurden dafür abgegeben.

Justin Timberlake gewann einen besonderen Award, den ‚Big Help Award’ für sein Charity-Engagement. Beste TV-Schauspielerin wurde die 18-Jährige Selena Gomez, die sich gegen Miley Cyrus durchsetzte und auch Selenas Freund Justin Bieber bekam einen Preis als bester männlicher Sänger. Justin bekam als einziger Künstler des Abends gleich zwei Preise. Sein Song ‚Baby’ wurde bester Song 2011.

Performances gab es unter anderem von den Black Eyed Peas, Snoop Dogg und der 10-Jährigen Willow Smith, die ihren Charthit ‚Whip my Hair’ präsentierte.

Alle Gewinner auf einem Blick:

Kategorie Fernsehen

BESTE SERIE: iCarly
BESTE REALITY-SHOW: American Idol
BESTE SCHAUSPIELERIN: Selena Gomez
BESTER CARTOON: SpongeBob SquarePants

Kategorie Sport:

BESTER SPORTLER: Shaquille O’Neal
BESTE SPORTLERIN: Lindsey Vonn

Kategorie Film

BESTER FILM: Karate Kid
BESTER SCHAUSPIELER: Johnny Depp (Alice im Wunderland)
BESTE SCHAUSPIELERIN: Miley Cyrus (Mit dir an meiner Seite)
BESTER ANIMATIONSFILM: Ich – Einfach unverbesserlich
BESTE SPRECHER EINES ANIMATIONSFILMS: Eddie Murphy (Für immer Shrek)
BESTER ARSCHTRETER: Jackie Chan (Karate Kid)

Kategorie Musik

BESTE BAND: Black Eyed Peas
BESTER SÄNGER: Justin Bieber
BESTE SÄNGERIN: Katy Perry
BESTER SONG: “Baby” (by Justin Bieber, featuring Ludacris)

Anderes

BESTES BUCH: Diary of Wimpy Kid
BESTES VIDEOSPIEL: Just Dance 2

Fotos: Nickelodeon/Larry Busacca, Christopher Polk, Kevork Djansezia, Charley Gallay