Montag, 04. April 2011, 16:40 Uhr

Ke$ha kommt im Sommer auf Europa-Schlampen-Tour

Los angeles. Prollstar Kesha (24) erfüllt sich einen Traum und kommt im Sommer nach Europa, um dort die Konzerthallen zu füllen und auf dem berühmten britischen Kultfestival in Glastonbury aufzutreten. Laut der Musikerin soll das der ‘schlampigste Sommer’ für ihre europäischen Fans werden, denn die Tour startet mit dem Titel ‘Sleazy Tour’.

Die ‘Schlampige Tour’ ist die erste weltweite Konzertserie der Künstlerin und hat schon in Australien und den USA die Fans in Ekstase versetzt. Jetzt geht es also im Juni und Juli mitten in die alte Welt, nach Europa. “Europa!!!!!! Großbritannien!!!!!! Seid ihr bereit für den schlampigsten Sommer aller Zeiten? Ich freue mich riesig, mit meiner ‘Get Sleazy’ Tour zu Euch zu kommen. Ich träume schon lange davon, auf diesen kultigen Festivals zu spielen”, schreibt Ke$ha begeistert an ihre Fans. Der Star wird einige Konzerte in Großbritannien geben, unter anderem beim Festival in Glastonbury auftreten und dann noch weiter nach Schweden und Belgien reisen. Für Deutschland sind derzeit keine Konzerte in Planung.

Die Konzertdaten für Europa sind:

23. und 24. Juni: Glastonbury Festival, UK
1. Juli: Rock Werchter Festival, Belgien
3. Juli: Birmingham Academy, UK
6. Juli: PIP Festival, Schweden
9. Juli: T in the Park Festival, Schottland
11. Juli: Manchester Apollo, UK
13. Juli: London HMV Hammersmith Apollo, UK

Foto: wenn.