Dienstag, 05. April 2011, 16:22 Uhr

Heulsuse der Woche: Lindsay Lohan hat Liebeskummer

Los Angeles. Lindsay Lohan (24) kommt scheinbar nicht damit klar, dass ihre Ex-Flamme Sam Ronson (33) eine neue Liebe hat. Es heißt, die Skandalnudel (‘Labor Pains’) sei “am Boden zerstört”, nachdem sie herausgefunden hat, dass die britische DJane, mit der sie seit drei Jahren immer mal wieder zusammen war, eine neue Freundin hat.

Die junge Schauspielerin war Anfang des Jahres in ein Strandhaus neben dem von Ronson gezogen und es wurde angenommen, die beiden seien wieder ein Paar. Die Schwester von Mark Ronson wurde vergangene Woche jedoch dabei geknipst, wie sie Tiffany Russo (34) knutschte, und Freunde von Lohan behaupten nun, dass die Aktrice schwer mit dieser Neuigkeit zu kämpfen hat.

“Lindsay leidet unter Schweißausbrüchen und Panikattacken, wenn sie alleine ist. Sie steigert sich selbst in einen Zustand hinein, in dem sie kaum Luft bekommt und sich schwindlig fühlt”, verriet ein Bekannter dem ‘Closer’-Magazin.

Die Aktrice habe ihre einzige Verbündete verloren, erklärte der Insider weiter: “Ihre rechtlichen Schwierigkeiten und ihre wacklige Karriere waren schlimm genug, aber der Gedanke, dass Sam sie hinter sich gelassen hat, war verheerend. Normalerweise, wenn sie sich deprimiert fühlt, würde sie Samantha anrufen oder ihr Apartment besuchen. Aber jetzt hat Sam ihren Türschlüssel zurückgenommen, daher fühlt sich Lindsay alleine.”

Der frühere Kinderstar war Anfang des Jahres mit dem Gesetz in Konflikt geraten, als man sie beschuldigte, eine Kette im Wert von über 1800 Euro geklaut zu haben. Nachdem sie sich zu den Anschuldigungen für nicht schuldig bekannte und einen Handel mit der Staatsanwaltschaft ausschlug, muss sie nun am 22. April erneut vor Gericht erscheinen.

Nun hat die Hollywood-Göre entschieden, nach New York umzusiedeln und dort einen Neustart zu wagen. Die Amerikanerin flog vergangene Woche in die Stadt und soll sich mit ihrem jüngeren Bruder Michael zusammen nach Wohnungen umgeschaut haben.

“Lindsay kann den Gedanken an Sam mit einem anderen Mädchen nicht ertragen und zu sehen, wie sie sich küssten, war schmerzhaft. Sie glaubt, nach New York zu ziehen, ist der einzige Weg, den sie versuchen kann, um Sam aus ihrem Kopf zu kriegen”, fügte der Alleswisser hinzu.

Ob ein Umzug Lindsay Lohan dabei wirklich helfen kann, muss sich zeigen. (Cover)

Foto: wenn.com