Mittwoch, 06. April 2011, 10:44 Uhr

Bradley Cooper wohnt wieder mit Mami zusammen

Hamburg. Nach der Trennung von Renée Zellweger gibt es eine – nun ja, ähm – neue Frau im Leben von Bradley Cooper: seine Mutter. Sie “wohnt seit drei Monaten bei mir”, sagt der 36-Jährige im Gespräch mit der Zeitschrift ‘Gala’. “Es gibt bestimmt Menschen, die so viel Nähe merkwürdig finden. Für mich ist das aber völlig normal.” Außerdem verrät Cooper, dass er fürs Essen zuständig ist: “Ich koche einfach besser als meine Mutter.”
Früher wollte der Star aus dem Thriller “Ohne Limit” (Start am 14. April) sogar mal Koch werden, habe dann aber festgestellt, “dass es vermutlich noch mehr Spaß macht, einen Koch zu spielen”.

Zuletzt hieß es, dass Filmkollegin Jennifer Aniston ihn gerne wieder zurück wollte. Die 42-jährige war mit dem Beau 2009 kurz zusammen.
Ein Insider sagte dazu dem Magazin ‘In Touch Weekly’. “Sie waren nur ein paar Monate zusammen. Aber Jen hat noch Gefühle für ihn. Seit Brad sich von Renee getrennt hat, schreibt Jen ihm wieder SMS. Sie würde ihm sofort noch eine Chance geben.”

Beide lernten sich bei den Dreharbeiten zu ‘Er steht einfach nicht auf dich’ kennen.