Mittwoch, 06. April 2011, 14:28 Uhr

Ryan Phillippe und Matthew McConaughey in Berlin

Berlin. Soeben beehrten die Hollywoodstars Matthew McConaughey (41) und Ryan Phillippe (36) die Berliner Presse und stellten sich im Hotel de Rome auch den versammelten Fotografen. Der Grund ist ihr neuer Film “Der Mandant”, der allerdings erst am 23. Juni in die deutschen Kinos kommt. Gestern trafen die Stars aus Madrid kommend am Flughafen Tegel ein.

Bei dem Fototermin wirkten die Stars allerdings eher etwas verschüchtert und besonders Ryan Phillippe wußte nicht so recht, wie und so er hinschauen sollte.

Und darum geht’s in “Der Mandant”: Mickey Haller ist Anwalt in Los Angeles, der seine Geschäfte vom Rücksitz seines Lincolns organisiert. Den Großteil seiner Karriere hat Haller damit verbracht, Kleinkriminelle zu verteidigen, bis er eines Tages auf den Fall seines Lebens stößt: Die Verteidigung von Louis Roulet, einem wohlhabenden Playboy aus Beverly Hills, der beschuldigt wird, eine Frau ermordet zu haben. Doch der Fall wird für Haller zu einem tödlichen Spiel um Leben und Tod, der ihn in ein ungeahntes Netz aus Lügen und Verschwörungen verstrickt…

Fotos: Rick Sonnemann, wenn.com