Donnerstag, 07. April 2011, 12:34 Uhr

Kim Kardashian zieht mit ihrem Lover zusammen

Los Angeles. US-Starlet Kim Kardashian, die seit einigen Monaten den Basketballer Kris Humphries datet, will nun auch mit ihm eine Wohnung teilen. Der Sportler fragte den TV-Star nämlich, ob sie nicht zusammen ziehen wollen, seitdem sind sie auf der Suche nach einer Bleibe in New York.

Eine Quelle weiß: „Als Kris begann über das Zusammenziehen zu sprechen, war Kim total begeistert. Sie weiß, dass das ein großer Schritt in Richtung einer echten ‚Verpflichtung’ ist und dass sie auf dem Weg zur Hochzeit sind. Sie kann es kaum abwarten, die Wohnung zu dekorieren!“

Vor einigen Tagen gestand Kim, das sie ‚Ja’ sagen würde, wenn Kris ihr einen Heiratsantrag machen würde, wie sie erklärt: „Ich würde wahrscheinlich Ja sagen, aber das ist sehr privat, darüber möchte ich nicht reden!“ Ihre jeweiligen Wohnungen in Los Angeles und New Jersey wollen beide aber behalten.

Wie ihre Busenfreundin Paris Hilton, die Cy Waits heiraten will, ist auch die 30-Jährige Kim total verliebt: „Ich habe keine negative Seite an ihm gefunden!“

Foto: wenn.com