Freitag, 08. April 2011, 13:12 Uhr

Karl Lagerfeld präsentiert seine neue rosa Cola-Edition

Paris. Die Königin hielt Hof. Am Donnerstag präsentierte Modeschöpfer Karl Lagerfeld seine Entwürfe für die Lagerfeld Cola-Light-Edition 2011. Der Meister wird das zweite Mal in Folge mit Coca-Cola zusammenarbeiten. Für die Verpackung der neuen Cola Light designt der 77-jährige Modepapst gleich drei Designs, die noch in diesem Frühjar erhältlich sein sollen. Die ganze Kollektion nennt sich ‚Coca Cola Light Limited Edition by Karl Lagerfeld“ und soll das perfekte Accessoire für stilbewusste Frauen sein.

Letztes Jahr erklärte Lagerfeld über die Zusammenarbeit: „Ich liebe das Design meiner ersten Flasche, doch es wird Zeit für ein Neues. Ich möchte gleich drei Flaschen entwerfen. Ich liebe das alte Design, doch ich werde das neue aus 2011 mehr mögen. Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Arbeit!“

Für das neue Design der ‘Coke Light Limited Edition Collection by Karl Lagerfeld’ hat sich der Modeschöpfer aus dem Hause Chanel an der aktuellen Kampagne orientiert, in der die Heldinnen Bernadette, Eleanor und Irene sind, drei stylishe Puppen aus der europäischen TV-Werbung, die bald zu sehen sein wird.

Die Aluminiumflaschen bestechen durch ein sehr weibliches Desgin in pink und glossigem weiß. Sie sind nummeriert, in einer edlen Papp-Box zu haben und bereits jetzt begehrte Sammlerstücke. Lagerfeld ist natürlich sehr zufrieden mit seiner Arbeit und auch wenn er zu den erfolgreichsten Modemachern der Welt gehört, war er sehr aufgeregt bei dem Projekt dabei zu sein: „Es ist sehr aufregend für mich und ich liebe das Konzept. Wie vielleicht viele wissen, trinke ich Tag und Nacht nichts anderes als Coca Cola Light. Es war ein Vergnügen die Kampagne mit Menschen zu machen die ich mag und für ein Produkt das ich liebe!“

Übrigens hat sich Lagerfeld für die Herbst/Winter-Kampagne 2011 Carine Roitfeld als Stylistin zu Chanel geholt. Die 56-jährige Roitfeld war von 2001 bis Ende Januar die legendäre Chefin der französischen ‘Vogue’.

Fotos: wenn.com, Coca Cola