Freitag, 08. April 2011, 11:43 Uhr

Thomas Gottschalk ersteigert Pumps von Elizabeth Taylor

München. Thomas Gottschalk hat trotz seiner unzähligen Star-Begegnungen die kürzlich verstorbene Hollywood-Diva Elizabeth Taylor nie getroffen. Und dennoch ein schönes Souvenir von ihr: “Ich habe auf einer Versteigerung ein Paar Pumps mit Original-Autogramm von ihr erstanden. Die Schuhe sind klein und niedlich, auch wenn ich nicht mehr weiß, in welchem Film sie die getragen hat”, sagt er in seiner Tele 5-Show ‘Gottschalk’ , die heute Abend um 20 Uhr gesendet wird.

In ‘Gottschalk’ geht der Moderator auch auf das berühmte Film-Epos ‘Cleopatra’ mit der Schauspielerin ein: “Das war das erste Mal, dass ein Star eine Million Dollar für einen Film bekommen hat. Für das Geld hebt Angelina Jolie heute nicht mehr ihren schönen Hintern.”

Thomas Gottschalk ist durch seinen Wohnort Los Angeles ganz nah dran an den Stars. “Ich habe beruflich sehr viel mit Kinostars zu tun, ich habe beim einen oder anderen schon das Zittern auf der Oberlippe gesehen und finde diese Leute interessant – mal mehr, mal weniger”, sagt der Entertainer. Außerdem weiß er, welche Filme, Promis oder Trends in den USA gerade “in” oder “out” sind.

Foto: Tele 5