Sonntag, 10. April 2011, 22:21 Uhr

Nach "American Idol" - Schock: Pia Toscano kriegt Top-Plattenvertrag

New York. Was bei uns ‘Deutschland sucht den Superstar’ heißt, ist in den USA ‘American Idol’. Dort ist das Fernsehformat eines der beliebtesten und zieht nicht selten über 25 Millionen Zuschauer vor die Fernsehgeräte! In der derzeit stattfindenden zehnten Staffel der Mutter aller Popmusik-Castingshows laufen in diesen Wochen die Live-Shows und es gibt auch da schon Top-Favoriten.

Eine davon war Pia Toscano, die am 7. April für die Fernsehnation völlig überraschend aus der Show gewählt wurde.

Fans und sogar die Jury, in der Randy Jackson, Jennifer Lopez und Steven Tyler sitzen, empfanden diese Entscheidung als die wohl erschütterndste in der Geschichte der TV-Show.

Die 22-Jährige Sängerin war nicht das erste mal beim ‘American Idol’- Casting, bereits 2006 schaffte sie es einige Runden weiter, schied jedoch später aus. In der jetzigen zehnten Staffel galt Pia als die Favoritin und ihre Performance von ‚I’ll Stand By You’ war laut Randy Jackson eine der besten aller Staffeln. Doch vor einigen Tagen war eben urplötzlich Schluss und Pia musste die Show verlassen.

Nicht nur die Jury war geschockt – auch Pias ihre Fans. Unter ihnen auch einige Prominente wie Tom Hanks, Jennifer Hudson oder Ashton Kutcher.

Hollywoodstar Hanks schrieb auf Twitter entgeistert: „Wie kann die USA Pia herauswählen? Das wars mit der Staffel!“ Kollege Ashton war genauso überrascht und twitterte: „Was sind das für Menschen, die da abstimmen bei American Idol? Das ist verrückt, das Mädchen hat es drauf!“

Das Ausscheiden bei der erfolgreichen Talenteshow war jedoch für Pia, die aus Howard Beach/ New York kommt, absolut kein Misserfolg. Nicht einmal 24 Stunden nach ihrem Rausschmiss wurde bekannt, dass sie einen Plattenvertrag bei Interscope Records unterschrieben hat, die ihre Debütsingle und ein Album produzieren wollen.

Eine Quelle berichtete dazu gegenüber TMZ: „Pia hat bei Interscope unterschrieben und wird sobald wie möglich ins Studio gehen und an ihrem Album arbeiten. Nach der Show rief die Plattenfirma bei ihr an und wollte sie haben. Demnach setzen sie alles daran, die wichtigsten Songwriter und Produzenten der Stadt für das Album zu bekommen!“

Und auch Pia selbst scheint das Ausscheiden bei ‘American Idol’ nicht all zu schwer zu nehmen, sie fühlte sich bereit dazu, wie sie am Freitag bei Jay Leno’s Tonight Show verriet: „Heut ist ein neuer Tag und ich bin jetzt definitiv an einem besseren Ort!“ Wie Recht sie hat.

Fotos: wenn.com