Montag, 11. April 2011, 11:04 Uhr

Channing Tatum klappt den Sitz immer runter

Los Angeles. Channing Tatum (30) wird von seiner Frau geschätzt, weil er “immer den Klodeckel runterklappt”. Der Schauspieler (‘G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra’) ist seit fast zwei Jahren mit der schönen Aktrice Jenna Dewan (30) verheiratet. Die beiden lernten sich 2006 am Set von ‘Step Up’ kennen und begannen kurz nach dem Ende der Dreharbeiten miteinander auszugehen. Im July 2009 läuteten dann die Hochzeitsglocken. Dass sich das Paar so prächtig versteht, liege an seiner Höflichkeit, behauptete der Beau.

“Ich hoffe, ich bin ein guter Ehemann. Ich klappe immer den Klodeckel runter”, prahlte der Leinwandheld gegenüber dem ‘People’-Magazin und ergänzte, sein gutes Benehmen sei ihm in seiner Kindheit eingetrichtert worden: “Ich bin mit Frauen aufgewachsen, also geriet ich in große Schwierigkeiten, wenn ich den Klodeckel nicht wieder runterklappte. Es sitzt fest in mir drin.”

Das Geheimnis ihres häuslichen Segens sei, dass sie alle häuslichen Pflichten gleichmäßig aufgeteilt hätten, verriet der Akteur weiter. Obwohl seine Frau die “Unordentlichere” sei, so leiste sie doch ihren gerechten Anteil im Haushalt.

“Auch wenn meine Klamotten buchstäblich überall herumliegen, ist sie tatsächlich die Unordentlichere”, plauderte der Star aus. “Aber Jenna hebt die Klamotten auf und macht die Wäsche. Ich bin eher der Kerl in der Küche und ich staubsauge und halte den Schreibtisch in Ordnung. Wir teilen es also in der Mitte.”

Der gut aussehende Amerikaner sagte, dass er trotz seiner internationalen Berühmtheit nichts lieber tue, als mit seiner Frau zu Hause Zeit zu verbringen. Er schwärmte, seine Gattin sei “perfekt” und habe Verständnis für seine Arbeit in der Filmindustrie.

“Eines der besten Dinge am Eheleben ist, nach Hause zu kommen und einfach mit ihr auf der Couch zu sitzen. Zu wissen, dass sie da sein wird und dass sie mich versteht und ich ihr alles über meinen Tag erzählen kann, es ist wirklich schön”, strahlte der Filmstar. “Sie ist die perfekte Ehefrau. Sie ist so liebevoll und eine wunderschöne Dame im Inneren und äußerlich.”

Tatums bessere Hälfte bestätigte, dass ihre Beziehung sehr liebevoll sei. Sie gestand, dass die beiden auf kleine Gesten setzten, um dem jeweils anderen das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein.

“Er ist ein wirklich verständnisvoller Ehemann. Er ist sehr mitfühlend. Er wuchs nur unter Frauen auf, daher kann er den Standpunkt von Mädchen nachvollziehen und weiß, was unsere Bedürfnisse sind”, lobte die Beauty und fügte hinzu: “Wir tun etwas, um uns gegenseitig das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein. Ich versuche ihm jeden Tag einen Kuss oder eine Umarmung zu geben und ihm zu sagen, ‘Ich liebe dich’, und er tut dasselbe für mich.”
Die Turteltauben arbeiteten als Produzenten zusammen an einer Dokumentation über den Völkermord in Ruanda mit dem Titel ‘Earth Made of Glass’, die diesen Monat in den Staaten herauskam. Channing Tatum verriet, dass das Projekt ein glatter Prozess für das Paar gewesen sei, weil sie einander so gut verstehen.

“Wir lieben einander und wir leben zusammen, daher reden wir die ganze Zeit über Dinge, somit war es natürlich für uns, zusammen zu produzieren”, erklärte er. “Sie kann immer des Teufels Advokat spielen. Ich werde also so sagen, ‘In Ordnung, ich sehe diese Seite.’ Es gibt keine Person auf der Welt, die mich besser kennt, daher sind wir ein großartiges Team.”

Bei soviel Liebe kann man richtig neidisch werden auf Channing Tatum und seine Jenna Dewan. (Cover)

Foto: wenn.com