Dienstag, 12. April 2011, 0:48 Uhr

Jessica Biel neben Colin Farrell im Schwarzenegger-Remake

Los angeles. Jessica Biel, die sich erst letzten Monat von Justin Timberlake trennte, bekam ein Angebot für die weibliche Hauptrolle in einer Neuverfilmung des Sci-Fi-Thrillers ‚Total Recall’ aus dem Jahr 1990.

Für den Film waren ebenfalls einige andere Schauspielerinnen wie Eva Green, Eva Mendes und Paula Patton für eine der zwei weiblichen Hauptrollen in der engeren Auswahl. Noch ist unklar, welchen Part Jessica spielen wird, doch Gerüchten zufolge soll sie die Rolle der Melina übernehmen, die neben dem männlichen Hauptdarsteller Douglas Quaid zu sehen ist.

Neben Jessica Biel wird auch Colin Farrel eine Rolle übernehmen und zwar die ehemals von Arnold Schwarzenegger als Douglas. Der Original-Film erzählt die Geschichte von Douglas, einem Bauarbeiter, der glaubt, ein Geheimagent zu sein. Das Remake soll jedoch näher am Buch sein, das auf den Roman von Philip K. Dick basiert.

Produzent Neal Moritz erzählte dazu: „Der Film wird näher an das Buch heranreichen, der große Unterschied wird sein, dass wir nicht ins Weltall fliegen werden. Statt eines Raumschiffes, wird es etwas anderes sein, was uns auf eine andere Ebene bringt. Es wird sehr interessant!“

Die Dreharbeiten zum Film beginnen am 15. Mai in Kananda, zu welchem James Vanderbilt und Mark Bomback das Skript geschrieben haben.