Montag, 11. April 2011, 12:30 Uhr

Natalie Portman verdankt ihren Oscar Comedian Danny McBride

Los Angeles. Danny McBride (34) ist der Meinung, Natalie Portman (29) für den Oscar fit gemacht zu haben. Der US-Comedian (‘Up In The Air’) ist derzeit in den USA und in England in der Komödie ‘Your Highness’ neben Portman (‘Garden State’) zu sehen. Der FIlm erzählt die Geschichte des faulen Prinzen Thadeous, der seinem glorreichen Bruder Fabious, gespielt von James Franco, dabei zusehen muss, wie er von einem Abenteuer zum nächsten eilt. Als Fabious’ Braut gekidnappt wird, schließt sich Thadeous seinem Bruder und der Kriegerin Isabell (Portman) auf deren Befreiungssmission an.

In einem Interview mit ‘BBC Breakfast’ scherzte Danny McBride nun, durch die Dreharbeiten zu ‘Your Highness’ maßgeblich daran beteiligt gewesen zu sein, dass Natalie Portman bei den Oscars zur besten Schauspielerin ernannt wurde – immerhin sei die Star-Brünette erst durch die Arbeit mit ihm auf die ihre tragische Ballerina-Rolle in ‘Black Swan’ vorbereitet gewesen.

“Diesen Film hat sie direkt vor ‘Black Swan’ gemacht”, untermauerte der Schauspieler seine Theorie und fügte hinzu: “Ich will nicht die ganzen Lorbeeren für ihren Sieg bei den Academy Awards einheimsen, aber [‘Your Highness’] war ihre Aufwärmübung.”

Doch Spaß beiseite: Der Lockenkopf ist hellauf begeistert von seiner Kollegin, ob nun mit oder ohne Oscar.

“Natalie ist eine so wundervolle Schauspielerin, hat aber auch einen tollen Sinn für Humor. Sie ist unglaublich”, schwärmte der Hollywoodler.
Wann Danny McBride und Natalie Portman ‘Your Highness’ nach Deutschland bringen, steht noch nicht fest. (Cover)

Foto: wenn.com, Michael Yada / ©A.M.P.A.S.