Montag, 11. April 2011, 23:50 Uhr

Ozzy und Sharon Osbourne haben Steuerschulden in Millionenhöhe

Los Angeles. Ozzy und Sharon Osbourne wollen einen neuen Steuerberater einstellen. Das Paar hat nämlich über 1,7 Millionen Dollar Steuerschulden, wie TMZ berichtete. Laut den Unterlagen schulden Ozzy und Sharon eine stolze Summe von 718.948 Doller für das Jahr 2008 und nochmals 1,3 Millionen Dollar für 2009.

Aber auch Tochter Kelly zahlte bisher keine Steuern und schuldet 34.000 Dollar, wie es in aktuellen Berichten heißt.

Via Twitter erkläre Sharon jetzt, dass sie dachte, andere Menschen würden sich um die Steuern kümmern. „Man kann sich auf niemanden verlassen. Man sollte den Überblick über seine eignen Angelegenheiten behalten. Mein Fehler… Lektion gelernt“, schrieb sie.

Die Osbournes sind nicht die ersten Prominenten, die Probleme mit der Steuerbehörde haben. Schauspieler Wesley Snipes musste für drei Jahre ins Gefängnis – wegen Steuerhinterziehung.

Foto: wenn.com