Montag, 11. April 2011, 11:54 Uhr

Sohn von Paul MCartney nimmt mit The Cure Song auf

London. Beatles-Legende Paul McCartney (68) hat eine Reihe von Stars gefragt, ob sie nicht Lust hätten, Cover-Versionen von ihm für ein neues Album aufzunehmen. Zu den Künstlern, die ihre Songs beisteuern gehören Stars vom Kaliber eines Billy Joel und BB King, aber auch McCartneys Sohn James.

Der 33-jährige britische Musiker hat sich mit den Rockern von The Cure um Mastermind Robert Smith zusammengetan und einen Track seines berühmten Herrn Papa aufgenommen. James McCartney hatte bereits auf einigen Stücken seines Vaters Gitarre und Schlagzeug gespielt.

Ein Insider verriet der ‘Sun’: “James war überglücklich mit The Cure zu spielen. Er ist immer ein großer Fan gewesen. Sie gingen alle in ein Studio in Sussex und arbeiteten dort zusammen.”

Mister McCartney senior freut sich jedenfalls, dass The Cure auf dem Album erscheinen, da er seit Jahren ein gutes Verhältnis mit Band-Frontmann Robert Smith hat.

Andere Künstler, die die ihre Versionen des “Band On The Run ‘Sängers aufgenommen haben, sind Country-Sänger Garth Brooks, Paul Rodgers und die Rocker von KISS.

Foto: wenn.com, Andy Vella