Dienstag, 12. April 2011, 12:07 Uhr

Kylie Minogue schmeißt Party wegen Tour-Erfolg

London. Popsängerin Kylie Minogue (42) bedankte sich bei ihrer Crew, Freunden und Familie mit einem rauschenden Fest für ihre erfolgreiche Tour. Die australische Schönheit (‘Spinning Around’) ist derzeit mit ihrer ‘Aphrodite’-Show unterwegs und kann kaum glauben, wie viel Anklang ihre Live-Konzerte finden. Um den 200 Mitarbeitern, die diese Konzertreihe erst möglich machen, ihren Dank auszusprechen, schmiss die Musikerin eine Party in London.

Tour-DJ Jason B sorgte für gute Musik, während Kylie Minogue sich mit ihren Mitarbeitern, Freunden und Verwandten königlich amüsierte. Zwar kam die Künstlerin sehr spät zum eigenen Fest, zeigte sich dafür aber ehrlich berührt, als DJ Jason B einige ihrer Songs auflegte.

“Der DJ hatte gerade mal die Anfangstöne von ‘Spinning Around’ laufen lassen, da wurde Kylies Gesicht dunkelrot”, lachte ein Augenzeuge im Gespräch mit der britischen Tageszeitung ‘The Sun’.

Die ‘Aphrodite’-Tour führte die Chart-Beauty bisher durch England, Deutschland, Italien, Frankreich und Spanien. Ende des Monats setzt Kylie Minogue ihre Konzerte in Kanada, Amerika und Australien fort. (Cover)

Foto: EMI