Dienstag, 12. April 2011, 12:33 Uhr

Mariah Carey will Zwillings-Geburt endlich hinter sich bringen

New York. Mariah Carey (42) kann es kaum erwarten, ihren Körper nach der Geburt der Zwillinge wieder für sich zu haben. “Ich werde glücklich sein, wenn sie von meiner Blase runtergehen”, lachte die Sängerin (‘My All’) im Interview mit dem Magazin ‘OK!’ und betonte: “Außerdem wird es nett sein, wieder atmen zu können, wenn sie mir nicht mehr auf der Lunge sitzen!”

Die Musikerin ist hochschwanger, bald sollen die Zwillinge – ein Junge und ein Mädchen – das Licht der Welt erblicken. Neben den körperlichen Veränderungen kann die werdende Mutter es kaum erwarten, ihre Babys endlich sehen zu dürfen.

“Im Ernst: Ich freue mich darauf, außerhalb meines Körpers ein Band mit ihnen einzugehen”, verdeutlichte Mariah Carey. “Das ist ein ganz neuer Anfang und ich bin überglücklich!”

Ihre Schwangerschaft nutzte die Künstlerin übrigens nicht dazu, ihre Diät zu unterbrechen. Zum Glück litt die Star-Brünette aber auch nicht unter Heißhunger und konnte weiterhin darauf achten, was sie zu sich nimmt.

“Am Anfang habe ich noch fast jeden Tag gekocht, aber jetzt kann ich nicht mehr so lange auf den Beinen bleiben; damit ist also Schluss”, erzählte die Powerfrau und enthüllte: “Es ist witzig, das wäre die Zeit in meinem Leben gewesen, in der ich alles hätte essen und allen Gelüsten hätte nachgeben können. Aber in meinem Fall hatte ich gar nicht so viel Appetit, wahrscheinlich, weil die Babys so viel Platz in meinem Bauch brauchen. Ab und zu gönne ich mir einen gerösteten Marshmallow zur Nachspeise.”

Mariah Carey wird ihre Zwillinge gemeinsam mit Ehemann Nick Cannon auf dieser Welt Willkommen heißen. (Cover)

Foto: wenn.com