Mittwoch, 13. April 2011, 20:06 Uhr

"Germany’s next Topmodel": Heidi Klum geht in Las Vegas in die Luft

Köln. Das passiert am Donnerstagabend um 20.15 Uhr auf ProSieben in einer neuen Folge von ‘Germany’s next Topmodel’: Heidi Klum sitzt auf einer Schaukel – hoch über der Wasserbühne des weltberühmten „Cirque du Soleil“. Sie zeigt den Mädchen diesmal selbst, wie das Shooting aussehen soll. „Diese Woche wird es fantasievoll und atemberaubend schön“, verspricht sie den Mädchen.

Wasser, Nebel, buntes Licht und ein Trapez – das sind die Shootingpartner der Kandidatinnen.

Sarah (19, aus Köln) schwingt als Erste auf dem Trapez über die Bühne. Ihr Fuß zieht durch das grün schillernde Wasser.

Rebeccas (19, aus Aachen) schwarze Mähne ist diesmal durch einen Dutt gebändigt. Mit rosa Body und einer zwei Meter langen Federschleppe sieht sie aus wie eine Ballerina. „Der natürliche Look der Mädchen muss etwas gebrochen werden. Es ist immer noch Fashion. Die Mädchen sind Models“, erklärt Heidi Klum.

Jana (20, aus Recklinghausen) gelingt das perfekt. Sie blitzt ausdrucksstark in die Kamera. Tahnee (20, aus Stuttgart) dagegen ist unzufrieden mit ihrem knappen Outfit. Da bei ihr ohnehin die Nerven blank liegen, bricht sie in Tränen aus. „Voll peinlich – egal! Das ist menschlich, ich zeig Emotionen“, findet sie. Ob sie sich solche Attitüden leisten kann?

Amelie (16, aus Hilden) tanzt seit sie fünf Jahre alt ist. Deswegen wärmt sie sich vor dem Shooting ordentlich auf: „Mit kalten Muskeln da hinzugehen ist wahrscheinlich nicht so gut.“

Im Bühnenhintergrund posieren Artisten des „Cirque du Soleil“. Vom traurigen Clown im Regenschirm-Boot lässt sich Jil (16, aus Stuttgart) die gute Laune aber nicht verderben.

„Florence (22, Capellen/Luxemburg) hat diesen tollen Mund, aber den kann sie noch nicht so richtig einsetzten“, findet Heidi Klum. Und Simone (18, aus Cham) ist eher eine Ball-Sport-Typ: „Ich mach nicht rhythmische Sportgymnastik und so was.“ Entsprechend nervös ist sie vor dem Shooting am Trapez.

„Very relaxed, beautifull!” Fotograf Thomo lobt Lisas (16, aus Heilbronn) Gesichtsausdruck.

„Bei dem Fotoshooting hat sie wirklich Spaß gezeigt“, urteilt Heidi Klum über Paulina (18, aus Bremen).
Marie Luise (21, aus Eisenach) kämpft mit ihrer Höhenangst: „Ich möchte eigentlich nicht so gerne wieder was mit Höhe machen.“

Dagegen scheint die Las Vegas- Challenge wie für sie geschaffen: Ein Kurzauftritt auf der Bühne des Viva-Elvis- Theaters. Mit ihrem 50er-Jahre Style passt sie perfekt zum pinken Cadillac und der Leuchtschrift auf der Bühne. Ob sie auch eine starke Performance hinlegen kann?

Gemeinsam mit Juror Thomas Rath besuchen die Mädchen das Hofbräuhaus Las Vegas. Bei Anna Lena (20, aus Erding) kommen Heimatgefühle auf. Sie findet es toll, mal wieder ein Dirndl tragen zu können.

Als Belohnung für die anstrengenden Tage dürfen die Kandidatinnen die Wassershow vor dem Bellagio-Hotel auf VIP-Plätzen anschauen. Aleksandra (21, aus Oldenburg) ist zu Tränen gerührt. „Es war so schön. Ich habe fast geweint, weil das so ein toller Moment war.“

Fotos: ProSieben/Oliver S.