Freitag, 15. April 2011, 13:22 Uhr

DSDS: Die Songs der 7. Mottoshow "80er, 90er und das Beste von Heute"

Köln. Am Samstag um 20.15 Uhr singen die besten fünf Kandidaten von „Deutschland sucht den Superstar“ in der siebten Mottoshow erstmals drei Songs. Die Top 5 werden nach dem Gruppensong „I Gotta Feeling“ von The Black Eyed Peas jeweils drei Songs unter dem Motto „80er, 90er und Das Beste Von Heute“ singen. Die Zuschauer entscheiden wieder per SMS- und Telefonvoting, wer es in die nächste Runde schafft. Der Kandidat mit den wenigsten Zuschauerstimmen wird die Show verlassen.

Und das sind die Songs der Kandidaten:

Ardian Bujupi (19), Zivildienstleistender aus Heidelberg (BW)”
(I Just) Died In Your Arms Tonight” von Cutting Crew,
“We’ve Got It Going On” von den Backstreet Boys
“More” von Usher

Marco Angelini (26), Arzt aus Graz (Österreich)
“Major Tom (Völlig Losgelöst)” von Peter Schilling,
“Fly Away“ von Lenny Kravitz,
“Hollywood Hills” von Sunrise Avenue

Pietro Lombardi (18), Mini-Jobber aus Karlsruhe (BW)
“I Just Called To Say I Love You” von Stevie Wonder,
“Sweat (A La La La La Long)” von Inner Circle,
“To Make You Feel My Love” von Kris Allen

Sarah Engels (18), Auszubildende zur Fremdsprachenkorrespondentin aus Hürth (NRW)
“What A Feeling” von Irene Cara,
“The Best” von Tina Turner,
“Footprints In The Sand” von Leona Lewis

Sebastian Wurth (16), Schüler aus Wipperfürth (NRW)
“I Promised Myself” von Nick Kamen,
“Mandy” von Westlife,
“Fairytale Gone Bad” von Sunrise Avenue

Fotos: RTL/Stefan Gregrowius

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de