Samstag, 16. April 2011, 13:37 Uhr

Rihanna: Die letzten Familiengeheimnisse enthüllt

Los Angeles. Rihanna gilt als einer der aktuellen größten Popstars weltweit und ist aus der Klatschpresse überhaupt nicht wegzudenken. Doch auch die Sängerin hat einige Geheimnisse. Wie die ‚Sun’ jetzt enthüllte, hat die 23-Jährige eine ‚geheime’ Familie auf Barbados – ihre Halbgeschwister, die Kinder aus den früheren Frauengeschichten ihres Vaters.

Obwohl sich das Leben der Geschwister keineswegs ähnelt, haben sie ein gutes Verhältnis zueinander. Ihre drei älteren Halbgeschwister, die jeweils von anderen Müttern stammen, haben davor noch nie über das Zusammenleben mit Rihanna gesprochen.

Nun tauchten auch Fotos aus dem gemeinsamen Familienalbum auf, die Rihanna als 15-jährige zeigen, wo sie das erste mal ihre älteste Schwester Kandy (32) traf. Über ihre jüngere Schwester sagt sie: „Selbst als sie noch nicht berühmt war, war sie richtig cool!“

Kandy, die bereits zwei Kinder hat (Brandy, 14 und Crystal, 11) erzählt weiter: „Meine Mädchen mögen sie und sie lieben die Tatsache, dass ihre Tante einer der berühmtesten Sängerinnen in der Welt ist. Sie lieben ihre Musik und singen andauernd ihre Songs!“

Vater Ronald, der lange nichts von seinen Kindern aus diversen Affären wusste, wurde von Kandy überrascht, als die plötzlich vor seiner Tür stand: „Ich fragte, ‚Sind sie Mr. Fenty?’ Und als er ja sagte, sagte ich ‚Hi ich bin deine Tochter!’“
Ronald war geschockt, doch nachdem seine wiedergefundene Tochter alles erklärte, begrüßte er sie in seiner Familie.

Über das erste Treffen mit ‚Robyn’, wie Rihanna von ihrer Familie genannt wird, erzählt Kandy: „Wir trafen uns in einem Lokal und haben Fotos zusammen gemacht, sie hat die ganze Zeit mit meinen Töchtern herumgealbert. Sie mochte es schon damals im Mittelpunkt zu stehen und vor der Kamera zu posen. Ich hab mich nie gesungen oder es versucht, aber seit ich weiß, das sie meine Schwester ist, verfolge ich ihre Karriere. Wir haben uns danach noch ein paar mal getroffen, doch dann ist sie in die USA gezogen und ich habe nichts mehr von ihr gehört! Nachdem Streit mit ihrem Ex Chris Brown, hat sie ihre Handynummer geändert, nur sehr wenige Menschen haben sie. Sie jettet in der ganzen Welt herum und ich arbeite lang, ich denke es gibt keine Möglichkeiten mal länger zu reden. Aber ich bin sehr stolz auf das was sie erreicht hat. Ich bin nicht eifersüchtig auf den Ruhm, ich lebe ein einfaches Leben und glücklich mit dem was ich habe. Wir haben nicht viel gemeinsam, aber wir haben die gleiche große Stirn!“

Neben Kandy hat Rihanna noch zwei weitere ältere Geschwister, Samantha (30) und Bruder Jamie (27). Ein Freund erzähle dazut: „Rihanna war die Schwester die sich Samantha immer gewünscht hatte. Sie freut sich sehr, eine jüngere Schwester zu haben!“

Samantha steht jetzt in sehr gutem Kontakt mit ihrer Familie und auch mit den anderen Geschwistern von Rihanna und ihrer Mutter Monica. „Die Kinder verstehen sich alle gut und Ronald lädt ab und zu alle zur Übernachtung ein. Sie gehen an den Strand oder in einen Vergnügungspark zusammen. Wie eine große glückliche Familie“, erzählt ein Freund.

Foto: wenn.com