Dienstag, 19. April 2011, 23:09 Uhr

Mariah Carey präsentiert das Luxuszimmer ihrer Zwillinge

Los Angeles. In weniger als einem Monat soll es soweit sein, dass die Zwillinge von Mariah Carey das Licht der Welt erblicken werden. Die Sängerin sorgt jetzt schon kräftig vor, damit ihre ersten Babies auch in Luxus gebettet werden.

Erstmals zeigte sie wie die Kinder in der Villa in Bel Air aufwachsen werden.

Mariah, die einen Jungen und ein Mädchen erwartet, lies die Zimmer bereits mit Schmetterlingen verzieren. Überall sind Stofftiere zu sehen, auch ein Lamm und eine große Giraffe, die ein Geschenk von Sharon und Ozzy Osbourne waren.

„Ich wollte eine ruhige und gemütliche Umgebung für die Babies schaffen. Alles passt zusammen, doch jeder hat auch Individuelle Stücke, dass jedes der Kinder auch getrennte Einheiten hat. Ich bringe zwei Individuen auf die Welt, ich brauche mehr als rosa und blaue Deko-Styles!“

Damit alles nach ihren Wünschen gestaltet wird, rief die 42-Jährige den Dekorateur Mario Buatta und Gail Sedigh, um die Räume herzustellen. Außerdem lies sich die Sängerin auch von ihrer eigenen Musik inspirieren, wie sie erzählt: „Die Decke hat orange-pinkfarbene Wolken an einem blauen Himmel mit blinkenden Sternen. Das basiert auf zwei Songs die ich geschrieben habe: ‚Underneath The Stars’ und ‚Close My Eyes’!“

Mariah und Ehemann Nick Cannon haben neben der Villa in Kalifornien auch eine Wohnung in New York. Wo sie ihre Kinder aufziehen werden, steht noch nicht ganz fest: „Ich bevorzuge die Schulen an der Ostküste, gegenüber denen an der Westküste. Aber es spielen auch noch andere Faktoren, wie die Arbeit eine Rolle“, erklärt Nick.

Am 14. Mai ist der errechnete Geburtstermin und auch wenn Mariah sich auf die Kinder freut, will sie zwischen Familie und Karriere pendeln. Sie unterzeichnete bereits den Vertrag, in der US-Version von X-Factor in der Jury zu sitzen.

In einer neuen Fotoserie zeigen sich übrigens Mariah Carey und Nick Cannon, Moderator von ‘America’s Got Talent, nackt.