Dienstag, 19. April 2011, 9:35 Uhr

Nicolas Cage nach Verhaftung wieder am Set

Los Angeles. Hollywoodstar Nicolas Cage (47) arbeitet wieder an seinem neuen Film ‘Medallion’. Der Schauspieler (‘Leaving Las Vegas’) war am Freitag in New Orleans nach einem öffentlichen Streit mit seiner Frau Kim verhaftet worden. Der Oscar-Preisträger wurde in Gewahrsam genommen, nachdem ihn Zeugen auf der Straße “offensichtlich betrunken mit seiner Frau streiten” sahen.

Dieser Zwischenfall hat aber laut ‘Hollywood Reporter’ keinen Einfluss auf seine Dreharbeiten. Die Internetseite berichtete, dass der Star trotz seines Aufenthalts im Gefängnis pünktlich zur Arbeit erschien.

Die Polizei war am Freitag von einem Taxifahrer alarmiert worden. Cage wurde dann wegen Verdacht von häuslicher Gewalt und Störung des öffentlichen Friedens in New Orleans verhaftet. Der Amerikaner wurde dann wieder freigelassen, als der Reality-Star ‘The Bounty Hunter’ Chapman über 7.700 Euro Kaution gestellt hatte. Es gab keine sichtbaren Verletzungen bei Cages Ehefrau und sie wird auch keine Anzeige gegen Nicolas Cage stellen. (CoverMedia)

Foto: wenn.com