Donnerstag, 21. April 2011, 11:38 Uhr

Neue Castingshow: Sucht Jennifer Lopez bald den Latino-Superstar?

Los Angeles. Musiktalente aufgepasst: Jennifer Lopez (41) soll in einer neuen Reality-TV-Show auftreten. Die rassige Sängerin (‘On The Floor’) ist gerade als Jurorin bei der amerikanischen Talentshow ‘American Idol’ zu sehen und soll sich nun mit deren Erfinder Simon Fuller und seiner Firma ‘XIX Entertainment’ für einen neuen Musik-Wettbewerb zusammengetan haben.

Angeblich sollen La Lopez und ihr Gatte Marc Anthony darin auf der Suche nach bislang unentdeckten Talenten durch Lateinamerika gurken. Einen Titel hat das Projekt auch schon – ‘Que Viva’ soll es heißen – nur ein Sender hat sich noch nicht gefunden. Fuller und sein Team bemühen sich aber derzeit um eine Fernsehgesellschaft, die die Show ausstrahlen will.

Die von ‘Entertainment Weekly’ an den Mann gebrachten Neuigkeiten werfen die Frage auf, ob die schöne Latina-Braut ihren Platz auf der Jury-Bank von ‘American Idol’ behalten wird. Ihr Vertrag für die Show, in der neben ihr Randy Jackson und Steven Tyler als Richter sitzen, gilt nur für eine Staffel. Bereits in der Vergangenheit hat die Musikerin über ihre Zukunft in der Serie gesprochen und die Gerüchte am Brodeln gehalten, ob sie oder ob sie nicht für eine weitere Staffel unterzeichnet.

“Ich weiß nicht, ob ich eine weitere Staffel machen werde. Ich nehme es im Moment Tag für Tag und wir werden sehen, was passiert”, sagte sie kürzlich in einem Interview.

Der Sprecher von Simon Fuller hat die Berichte über die neue Show mit Jennifer Lopez nicht kommentiert. (CoverMedia)