Sonntag, 24. April 2011, 11:38 Uhr

Nicki Minaj: "Ich kann mit den großen Stars mithalten"

Los Angeles. Nicki Minaj (26) traut sich zu, sich mit den Stars der Hip-Hop-Szene zu messen, zweifelt jedoch an der Dauerhaftigkeit ihres Ruhmes. Die Sängerin (‘Girls Fall Like Dominos’) zählt zu den gefragtesten Musikerinnen der Hip-Hop-Szene, nachdem ihr Debüt-Album ‘Pink Friday’ in den USA Platin erzielte und arbeitete bereits mit Stars wie Rihanna, Kanye West, Jay-Z, Eminem und Lil Wayne zusammen. Die aus Trinidad stammende Rapperin sieht sich auf gleicher Höhe wie ihre erfolgreichen Kollegen, zweifelt aber dennoch daran, dass ihr Erfolg dauerhaft sei.

“An einem Moment war ich mir nicht sicher, ob ich mit den großen Stars mithalten kann, aber jetzt habe ich das Gefühl, dass ich das kann. Werde ich das auch in Zukunft können? Das ist eine andere Frage. Da kommt harte Arbeit auf mich zu”, berichtete sie der Zeitschrift ‘Grazia’.

Obwohl die Künstlerin von ihren Fähigkeiten überzeugt ist, lässt sie sich dennoch von dem Ruhm gefeierter Stars beeindrucken. Sie verriet, dass es ihr dementsprechend schwer falle, Lob von ihren musikalischen Vorbildern anzunehmen.

“Ich denke, dass die Leute mehr von mir halten als ich selbst. Wenn ich Künstler wie Kanye West sagen höre, dass ich cool bin, dann zweifle ich schon manchmal daran. Da ist immer noch das kleine Mädchen in mir, dass diese ganzen Typen bewundert”, fügte Nicki Minaj hinzu. (CoverMedia)

Foto: wenn.com