Dienstag, 26. April 2011, 14:34 Uhr

Heute startet neue Talenteshow "The Voice" mit Christina Aguilera

Los Angeles. Christina Aguilera, die jetzt in der Jury der Castingshow ‚The Voice’ sitzen wird, möchte gerne mit dem anderen Jurymitglied Cee Lo Green auch musikalisch zusammen arbeiten. Einem Reporter bei einer Telefonkonferenz erzählte sie kürzlich: „Cee Lo und ich haben schon lange versucht zusammen zu arbeiten und hoffentlich wird bald was daraus!“

Neben Cee Lo Green wird Christina neben Adam Levine und Blake Shelton in der Jury der Show sitzen. Das besonderes an dem Konzept ist, das die Jury nur die Stimme des Kandidaten hören kann, ohne zu sehen wer sich dahinter verbirgt.

Was die Zuschauer in der Opening-Show von der Jury erwarten können, verriet die Schauspielerin auch am Telefon: „Es war interessant und hat Spaß gemacht. Adam spielte das Schlagzeug und es war wie eine Jam-Session zwischen vier Künstlerin und Musikern.

Das besondere an der Show: Die Jury kriegt die Kandidaten von ‚The Voice’ in den Blid Auditions gar nicht zu sehen, da die hinter dem Rücken der Jury singen. Wenn einem Jurymitglied gefällt was er hört, kann er den Press Button drücken und sehen mit wem er es zu tun hat und wird somit sein Mentor. Wenn mehrere Mentoren den Button gedrückt haben, liegt es am Kandidaten seinen Mentor auszusuchen.

Heute startet ‚The Voice’ in den USA. Im Herbst will ProSieben dann auch die Show für Deutschland übertragen.

Foto: wenn.com