Dienstag, 26. April 2011, 19:10 Uhr

Jay Khan ganz nackt und dann auch noch mit echter Glatze

Berlin. Dschungelcamp-Tarzan Jay Khan zieht wieder kräftig vom Leder, denn höchste Aufmerksamkeit ist für den Smartie ofenbar immer wieder oberstes Gebot. Für sein neues Video ‘Nackt’ zeigte er sich nicht nur selber so wie Gott ihn schufen, sondern auch mit einem Haufen nackter rumänischer Kleindarsteller. Der Brüller: Khan rasiert sich auch vor laufender Kamera sein Haupthaar- bis auf eine Glatze.

Seine angebliche Freundin Indira Weis hat er über die Glatzenaktion nicht vorab informiert. Auf RTL verriet der 29-Jährige dazu: “Ich habe gesagt: ‘Es erwartet dich eine große Überraschung.’ Ich raff’ das noch nicht, aber hey, jetzt ist es ab”.

Zu der Motivation, sich in dem Clip backt zu zeigen, sagte der Ex-Boygroup-Sänger: “Es soll ja glaubwürdig wirken und eine Message rüberkommen. Der Song heißt ‘Nackt’ und da wäre es ja ein bisschen verheerend, wenn ich vollbekleidet durch die Gegend spaziere.”

Sein neuer Song sei eher eine ruhige Nummer und kein Partysong, fügte der geborene Brite hinzu: “Die Message bei ‘Nackt’ handelt darum, dass letztendlich es berechtigt ist, in einem gewissen Rahmen, dass jeder seine Ansicht hat, seine Religion, seine Hautfarbe, seine Rasse, aber unterm Strich gleich ist.”
Was auch immer er damit meint.

Die Single ‘Nackt’ soll am 20. Mai erscheinen.

Foto: wenn.com