Dienstag, 26. April 2011, 12:46 Uhr

Jim Carrey geht im Tauchanzug zur Party

Los Angeles. Jim Carrey (49) hat sich viel Mühe bei einer Kostümparty gegeben und erschien in einem Tauchanzug bei einem Event, das für den Künstler A.J. Fusco in der Rose Bar vom Gramercy Park Hotel gegeben wurde. Die Party stand unter dem Motto “Unterwasser”, und der Schauspieler (‘Die Truman Show’) dachte sich deshalb etwas Besonderes aus. Der Star erschien im Anzug samt Sauerstofftank sowie Tauchmaske und fand nichts dabei.

“Meine Freunde und ich waren hier bei einer Meeres-Motto-Party und jeder fand es zum Schießen, also wo liegt das Problem?”, ließ der Spaßmacher durch einen Vertreter der ‘New York Post’ ausrichten, als er um einen Kommentar gebeten wurde.

Neben seinen Tauchaccessoires hielt der Entertainer bei der Party auch noch ein paar Hai-Gebisse in den Händen. Er gab sie dem Personal und bat darum, dass sie auf den Tischen verteilt würden.

Die Party wurde von Damion Luaiye organisiert, der im Gramercy Park Hotel der Kreativ-Direktor ist. Es gibt noch nicht mehr Informationen über das Fest, aber es sind Fotos zu sehen, auf denen Jim Carrey mit Tauchmaske Billard spielt. (CoverMedia)

Foto: wenn.com