Dienstag, 26. April 2011, 10:50 Uhr

Orlando Bloom schwärmt vom "Hobbit" und Peter Jackson

Los Angeles. Comeback im Elfenland: Orlando Bloom (34) ist zuversichtlich eine Rolle in ‘Der Hobbit’ ergattern zu können. Der Schönling (‘New York, I Love You’) spielte sich als Elfenheld Legolas in der ‘Herr der Ringe’-Saga in die Herzen der Kinogänger und würde nun gerne dabei sein, wenn Peter Jackson erneut eine Geschichte von JRR Tolkien verfilmt. In zwei Teilen will der Star-Regisseur ‘Der Hobbit’, quasi die Vorgeschichte zu ‘Herr der Ringe’, auf die Leinwand bringen; eine Gelegenheit, die Bloom nicht verpassen will.

“Ich würde darauf wetten [dass ich wieder dabei bin], aber ich kann im Moment noch nichts Genaues sagen, weil nichts feststeht”, erklärte der Schauspieler im Gespräch mit ‘MTV’. “Aber ich würde liebend gerne wieder mit Peter Jackson arbeiten. Es wäre eine Ehre.”

Für den Part als Legolas setzte sich Orlando Bloom eine blonde Perücke auf und ließ sich Elfenohren anleimen – zwei Dinge, die er wieder tun würde, um Legolas in ‘Der Hobbit’ zum Leben zu erwecken: “Ich würde alles für Peter Jackson tun”, betonte der Brite lachend.

Am Drehbuch zu dem neuen Fantasy-Streifen sitzt Jackson gemeinsam mit Guillermo Del Toro, Fran Walsh und Philippa Boyens. Laut Bloom ist das Werk beeindruckend: “Das Drehbuch ist wundervoll”, schwärmte der Künstler.

Die ‘Hobbit’-Produktion startete vergangenen Monat, November 2012 soll der Film in die Kinos kommen. Martin Freeman übernimmt die Rolle des Bilbo Beutlin, Cate Blanchett, Saoirse Ronan, Elijah Wood, David Tennant, Ian McKellen und Christopher Lee sind ebenfalls mit von der Party. Und wahrscheinlich auch Orlando Bloom. (CoverMedia)

Foto: wenn.com