Dienstag, 26. April 2011, 19:25 Uhr

Stehen Prinz William und Kate Middleton vor einer Adoption?

London. In drei Tagen ist es endlich soweit, Prinz William wird seine Verlobte Kate Middleton heiraten. Schon seit Tagen gibt es kein anderes Gesprächsthema mehr und nun wurde bekannt, das das Brautpaar angeblich plant ein Baby zu adoptieren.

Das Boulevardblatt ‚National Enquirer’ hat den “Brüller der Woche” parat. Das Revolverblatt hat es noch nie ganz ernst mit der Wahrheit genommen und behauptet nun, William und Kate hätten sich dazu entschlossen, einem Kind aus einer anderen Kultur ein liebevolles zu Hause zu schaffen.

Eine Quelle sagte: „Kate hat ein großes Herz, wie William’s verstorbene Mutter Prinzessin Diana. Das ist auch ein Grund, warum er sich in sie verliebt hat. Außerdem respektiert Kate Angelina Jolie dafür, das sie Kinder aus anderen Kulturen adoptiert und ihnen die Chance auf ein glückliches Leben gibt. Sie möchte dasselbe tun!“

Aber auch Prinz William soll von der Idee, ein Kind zu adoptieren nicht abgeneigt sie, wie die Quelle verrät: „Will denkt, ein fremdes Kind zu adoptieren, würde dazu beitragen die königliche Familie zu modernisieren und sie beliebter bei den Menschen zu machen. Er weiß, dass seine Mutter diese Idee lieben würde!“

Foto: wenn.com