Mittwoch, 27. April 2011, 16:38 Uhr

Robert Pattinson: Riesenzirkus vor Hotel und Premierenkino - Die Bilder

Berlin. Während sich heute Mittag im Berliner Hotel de Rome in der Nähe des Boulevards unter den Linden Hollywoodstar Robert Pattinson und Christoph Waltz ausgewählten Pressevertretern stellte, steppte draußen der Bär. Vor allem Mädchen waren es, die einen Blick auf den Superstar erhaschen wollten. Doch der ließ sich noch nicht draußen blicken.


Seit heute morgen campieren auch schon die ersten Fans vor dem Kino Cinestar im SonyCenter. Dort werden die Hollywoodstars heute Abend um 18.30 Uhr zur vielbeachteten Deutschland-Premiere von ‘Wasser für Elefanten’ aufschlagen. Erwartet werden zwischen 2.000 bis 5.000 Fans.

Der beliebte Brite tut übrigens alles, um sein Leben so normal wie möglich zu halten, was ihm – auch angesichts der neuesten Bilder aus Berlin – nach wie eher schwer fallen dürfte.

Pattinson sagte dazu: “Abgesehen davon, dass ich öfter erkannt werde, führe ich immer noch das gleiche Leben wie zuvor. Der einzige Unterschied ist jetzt, dass die Menschen mich dabei fotografieren wollen, wie ich ganz normale Dinge tue – das ist ziemlich surreal. Berühmt zu sein ist nicht schlimm, aber es gibt Zeiten, in denen ich mir wünsche, die Straßen wie vor fünf Jahren entlang laufen zu können”.

Fotos: klatsch-tratsch.de (2), wenn.com (2)