Mittwoch, 27. April 2011, 11:06 Uhr

"Wetten, dass...?": Rückschlag für Samuel Koch - Intensivstation

Nottwil. Neues gibt es von Samuel Koch, dem Anfang Dezember verunglückten ‘Wetten, dass…?’-Kandidaten. Offenbar hat der 23-Jährige einen Rückschlag im Heilungsprozess erlitten. Dazu schreibt die ‘Bild’-Zeitung: “Die Fortschritte waren so groß, dass die Ärzte Samuel in der vergangenen Woche eine andere, weichere Halsstütze umlegten. Dabei soll es zu extremen Verspannungen der Muskulatur gekommen sein, die zu heftigsten Schmerzen führten.”

Deshalb sei Samuel wieder auf die Intensivstation verbracht worden. Eine Schmerztherapie mit Morphinen soll Linderung verschaffen.

Noch vor einem Monat gab es vorsichtigen Optimismus. Damals hieß es, dass in der linken Hand des Schauspielstudenten allmählich das sensorische Gespür zurückkehrt.

Foto: ZDF/Carmen Sauerbrei