Donnerstag, 28. April 2011, 12:26 Uhr

Jessica Simpson: Abnehmen bis zur Hochzeit Ende des Jahres

Los Angeles. Jessica Simpson, die seit Mai letzten Jahres mit Eric Johnson zusammen ist, verkündete im November, das die Beiden sich verlobt haben.
Nun verkündete sie ja kürzlich, dass bereits ein offizieller Hochzeitstermin steht. Der soll Ende des Jahres sein. Doch bis dahin müssen die Pfunde runter!

Jessica die die letzten Jahre mit dem Jojo-Effekt zu kämpfen hatte und mal mehr und mal weniger auf die Wiege brachte. „Ich habe einen Termin, ich bin wirklich aufgeregt. Ich werde in meinen Schlafzimmer tanzen und hoffe das ich etwas Gewicht verliere“, erzählt Jessica, die zuvor mit Nick Lachey verheiratet war.

Die 30-Jährige ist jedoch strikt gegen Diäten und ist auch kein Fan von Fitnessstudios. Lieber sucht sie einen Weg, der halt weniger anspruchsvoll ist.

„Ich arbeite nur mit mir selbst. Es gibt keine Therapie die ich befolgen muss und auch keine Diät die ich einhalten muss. Ich muss nur ein paar Dinge für mich tun, damit ich die glücklichste bin“, erklärt sie ihre Taktik, um bis zur Hochzeit in ein Kleid hinein zu passen.

Welches sie tragen wird, ist aber noch nicht sicher: „Ich suche immer noch nach dem richtigen Kleid. Ich weiß nicht ob ich etwas auffälliges will oder etwa kurviges. Aber ich weiß das es schön sein wird!“ Vor kurzen verriet sie bereits, das sie darüber nachdenke ihr Kleid selbst zu designen. Da es ja bereits eine erfolgreiche Taschen und Schuhkollektion von Jessica Simpson gäbe.