Freitag, 29. April 2011, 0:38 Uhr

Kate Middleton und Prinz William: Die letzten Bilder in Freiheit

London. So einen Hype hat London wohl noch nicht erlebt. Denn Großbritannien hat zwei neue Superstars der englischen Krone! Ihr Job: sie sollen all die gescheiterten Ehen der britischen Monarchie vergessen machen und dem Königshaus neuen Glanz verleihen.

Am Donnerstagabend zeigte sich Kate Middleton (29) bei ihrer Ankunft vor dem Londoner Hotel „The Goring“ ein letztes Mal als unverheiratete Frau. Begleitet wurde die künftige Prinzessin von ihrer Mutter Carole und ihre Schwester Philippa (Fotos). Das Hotel wurde von ihrer Familie komplett gemietet.

Und auch Prinz William überraschte am späten Abend tausende Schaulustige vor Clarence House, wo er die Nacht mit Bruder Harry verbringt, schüttelte Hände und nahm die Wünsche seiner Fans entgegen.
Auch Prinz Charles und Gattin Camilla übernachten in dem Palast. Schließlich ist es die Residenz des Prince Of Wales, das jahrelange Zuhause auch für die jungen Prinzen.

Der künftige Bräutigam und der Prinz Henry of Wales werden um 11.10 Uhr den Palast verlassen und in einem über sechs Meter langen Bentley zur Westminster Kirche fahren. 28 Minuten später folgen Charles und Camilla.

Kate zeigt sich um 11.51 Uhr erstmals vor dem Goring Hotel. Um 12 Uhr wird sie an der Westminster Abbey erwartet. Um 14.25 Uhr erscheint die Königliche Familie auf dem Grußbalkon des Buckingham Palastes.

Fotos: wenn.com